Neue Saiten für die Gitarre

1 Satz Savarez Qualitätssaiten

 € 13,90 inclusive Wechsel

 

 

Luftfeuchtigkeit, Handschweiß und mechanische Belastung belasten Gitarrensaiten.

Gitarrensaiten halten nicht ewig. Sie sind äußeren Einflüssen wie Luftfeuchtigkeit, Handschweiß, Schmutz und der mechanischen Belastung durch das Spielen ausgesetzt.

Je nachdem, wie stark die Gitarrensaiten durch diese Bedingungen belastet werden, können sie mehrere Monate, im Extremfall auch nur einige Wochen lang ihren optimalen Klang bzw. Brillanz behalten.

Saiten sollten deshalb mindestens alle halbes Jahr erneuert werden

Selbst wenn man die Gitarre sehr selten spielt, sollte man seine Saiten trotzdem spätestens nach etwa einem halbem Jahr wechseln oder zumindest überprüfen, weil durch die Luftfeuchtigkeit bedingte Oxidationsprozesse die Saiten mit der Zeit zum Verrosten bringen.

Schreibe einen Kommentar

Close Panel